Krank werden - Krank sein - Krank bleiben Erkennen - Angehen - Ändern Mental Coaching Naturheilmedizin

Probleme können durch ein gutes Urteilvermögen vermieden werden.

Ein gutes (Ur)teilvermögen erlernen wir nur, indem wir die Probleme des Lebens erlernt haben.

“ Urteilen verstehen wir als Coach in diesem Fall nicht als ein „Verurteilen" sondern "vom Ur teilen“. Wir Menschen sind uns nicht immer unserer Wortwahl bewußt.

Leider lernen wir vor allem dann, wenn es uns nicht gut geht. Wenn das Leid, der Kummer und der Schmerz abklingt, dann haben wir daraus gelernt, wie es nicht geht. Somit sind unsere Fehlschläge sehr gute Lernerfolge.

Ein guter Coach fragt mehr, als er sagt. Er fragt nach dem, was Sie bedrückt, wo Sie weiter kommen wollen und was Ihr Ziel ist oder Ziele sind. Er fragt nach dem, wo es möglicherweise stockt und blockiert. Er fragt nach Ihren bisher gemachten Erfahrungen und stellt Ihnen andere mögliche Wege fragend vor, wo es oder wie es weiter fließen könnte.

 

Home

Rainer Schulte

Naturheilmedizin - Mental Coaching

ClusterMedizin®

Kontakt

Wer im blockierenden Prozeß steht, kann das ihm umgebene blockierende von außen nicht erkennen, was ein Coach durch eine zuvor erstellte gute Analyse und Zielsetzung besser gelingt.
Ein Coach hilft Ihnen die negativen Prozesse von einer anderen Seite zu sehen. Er hört hin, empfindet nach und stellt Ihnen nach Ihren Vorgaben Änderungen und Verhaltensweise als Frage für mögliche neuen Wege vor. Er löst mit Ihnen den Gordischen Knoten auf. Als Hilfestellung dient der Test aus der Clustermedizin.

Ein Mensch, der in seinem Leid gefangen ist kompensiert seine Wut, sein Ärger, Trauer oder Hilflosigkeit in sich hinein. Er schluckt die Problematik solange, bis er krank wird. Hört er nicht auf die Signale seines Körpers, wird er krank. Mit Medikamenten oder dem Skalpell kann nur eine Überbrückung, also Linderung geschaffen werden, eine Heilung jedoch nie. Wenn wir nicht lernen wieder auf uns zu konzentrieren, auf dass was uns als Mensch ausmacht, dann selektieren wir uns auf kurz oder lang zuerst als Menschen selbst und dann aus dem Bauplan des Lebens heraus.

Als Coach begleite ich Sie, höre Ihnen zu, erfrage Ihren Weg und stelle Meilensteine zum erfolgreichen Ziel auf. Strauchelt Sie mal auf dem Weg, so helfe ich Ihnen auf, doch tragen werde ich Sie nicht.

Als Ihr Coach verkaufe ich Ihnen niemals eine Angel, sondern immer nur den Fisch! Was sind Sie bereit zu geben, zu tun und zu verändern?

Ich bin für SIE da

Impressum / Datenschutzerklärungen