Krank werden - Krank sein - Krank bleiben Erkennen - Angehen - Ändern Mental Coaching Naturheilmedizin

Die Natur- und Hausapotheke

Seien Sie ihr eigener Heilpraktiker: Nutzen Sie den Erfahrungsschatz der alt bewährten Naturheilmedizin. Lesen Sie, was gut für Sie ist. Ursachen angehen, nicht Symptome flicken.

Home

Rainer Schulte

Naturheilmedizin - Mental Coaching

ClusterMedizin®

Kontakt


Schall-, Rhythmus-, Melodie- und BildCluster

Töne, Schall- und Druckwellen mobilisieren unsere Körperzellen
Über Rezeptoren der Innenohrschnecke des Ohres werden Töne fast punktgenau bestimmten Hirnarealen zugeordnet. Das, was in den einzelnen Hirnarealen gespeichert ist, wird durch Resonanz aktiviert und nimmt steuernden Einfluß auf die Zellen. Schallwellen bringen die Zellmembranen (wie Membranen von Lautsprechern) in Schwingung, und Druckwellen verändern das elektrische Spannungspotential der Körperzellen.

Biologisch optimal nachgezeichnete Wellen: Die Schall-Cluster
Unsere nach einem patentierten Verfahren hergestellten SchallCluster-CDs sind Töne, Schall- und Druckwellen, die eine Veränderung des elektromagnetischen Feldes an der Zellmembran erzeugen, was sofort eine Veränderung an den Membranen der Gewebe bewirkt und den Stoffwechsel positiv beeinflußt.

Welche SchallCluster-CDs gibt es?
Alle SchallCluster sind auf CD gebrannt und bestehen aus einer Kombination von Melodie-, Audio- und RhythmusClustern. Durch die außergewöhnlichen Töne und deren besonderen Verknüpfung bessern sie die

  • Zellmembrandurchlässigkeit
  • Zellregulation
  • Zellaktivität
  • Zellvitalität

AudioCluster
Diese Form von Tönen hat mit den herkömmlichen, bekannten Melodie- und Tonstrukturen nichts gemein. AudioCluster werden über komplexe mathematische Prozesse der fraktalen Geometrie, des goldenen Schnitts und der Grundtöne aus den Sonnen-, Mond- und Erdperioden errechnet und von einem Generator themenbezogen und singulär erzeugt.

MelodieCluster
Der Klangraum der MelodieCluster umfaßt bei 128 unterschiedlichen Instrumenten 8 Oktaven und ist als 4-stimmiger Kanon mit harmonischer Themenführung aufgebaut. Melodie (Thema), Instrumentenwahl, Harmonie, Rhythmus, Tondichte und Tonart werden fraktal aus den Ausgangsbedingungen (Code) errechnet. Der Schwerpunkt der MelodieCluster liegt im psychosomatischen Bereich.

RhythmusCluster
Der Klangraum der RhythmusCluster umfaßt 48 unterschiedliche Schlag- und Perkussionsinstrumente und ist ebenfalls als 4-stimmiger Kanon mit harmonischer Themenführung aufgebaut. Rhythmus (Thema), Instrumentenwahl, Harmonie, Rhythmus, Tondichte und Tonart werden fraktal aus den Ausgangsbedingungen errechnet. Jedes RhythmusCluster ist singulär. Der Schwerpunkt der RhythmusCluster liegen in der Stimulation von evulotionsbiologischen Grundrhythmen wie Herzschlag der Mutter des Fötus im Mutterleib, der eigene Herzschlag, die Lungenrhythmik und die Darmperistaltik

Impressum / Datenschutzerklärungen