Krank werden - Krank sein - Krank bleiben Erkennen - Angehen - Ändern Mental Coaching Naturheilmedizin

Die Natur- und Hausapotheke

Seien Sie ihr eigener Heilpraktiker: Nutzen Sie den Erfahrungsschatz der alt bewährten Naturheilmedizin. Lesen Sie, was gut für Sie ist. Ursachen angehen, nicht Symptome flicken.

Home

Rainer Schulte

Naturheilmedizin - Mental Coaching

ClusterMedizin®

Kontakt


Senfmehlanwendungen zur Umstimmung

Senfmehlfußbad
Eine Hand voll Senfmehl in ein Leinentaschentuch knoten und in einen Eimer mit heißem Wasser einlegen. Wadenhoch bleiben die Füße 15 Minuten in dem heißen Wasser. Danach sorgfältig die Füße, insbesondere die Zehenzwischenräume abtrocknen und wollene Strümpfe anziehen.

Sehr hilfreich bei beginnender Erkältung, Nasennebenhöhlenentzündungen und Mandelentzündungen. Das Senfmehlfußbad kurz vor dem Schlafengehen durchführen und die Strümpfe über Nacht anlassen. Die Fußbäder erst aussetzen, wenn die Entzündundungen vollständig abgeklungen sind. Bei Säuglingen eine Säuglingshand voll Senfmehl in einer Tasse mit heißem Wasser 2 bis 3 Minuten quellen lassen, durch ein Leinentaschentuch gießen, das Tuch auf Säuglingsfußlänge einschlagen, auf die Fußsohlen legen und Söckchen anziehen. Sofort entfernen, wenn das Kind unruhig wird oder gar zu weinen anfängt. Längstens nach 10 Minuten entfernen. Ebenfalls sorgfältig die Füße trocknen und Wollstrümpfchen anziehen.

Senfmehlwickel
Einen gehäuften Eßlöffel Senfmehl in 1 Liter heißes Wasser geben. Ein weiches Leinentuch (Geschirrtuch) in dieses Wasser legen, herausnehmen, sehr gut auswringen und z.B. auf den Rücken oder die Brust legen. Mit einem Wolltuch abdecken und gut warm halten. Das Tuch so lange liegen lassen, bis unangenehmes Brennen geäußert wird, längstens 20 Minuten. Das Tuch abnehmen und warm anziehen. Die Senfmehlwickel sind, zwei bis drei mal täglich angewendet, gut wirksam bei trockenem Husten, asthmaähnlicher Bronchitis, spastischer Bronchitis und mehrfach täglich im Harnblasenbereich auflegen, bei akuten, auch sehr schmerzhaften Harnblasenentzündungen.

Senfmehlvollbad
100 bis max. 150 g Senfmehl in ein angenehm temperiertes Vollbad geben. Mit Badeanzug, zum Schutz der Genitalien, in das Senfmehlwasser legen. Vorsichtig mit den Augenschleimhäuten! 20 bis 30 Minuten in dem Wasser liegen bleiben, gut abtrocknen, nicht abduschen. Indikationen wie bei den Senfmehlwickeln.

Impressum / Datenschutzerklärungen